Anlässlich der Generalversammlung ernannte die SVP Muttenz mit Rosmarie Brunner-Ritter erst ihr zweites Ehrenmitglied nach Willi Grollimund. Nach knapp 13-jähriger Landratstätigkeit sowie noch mehr Jahren im Vorstand, davon drei als Präsidentin, wurde Rosmarie unter kräftigem Applaus geehrt. Aufgrund ihrer Erfahrung bleibt sie uns auch in Zukunft als Vorstandsmitglied treu und wird uns bei den kommenden Wahlen mit ihrem Wissen unterstützen. Alle anderen Vorstandsmitglieder stellten sich wiederum zur Verfügung und wurden einstimmig gewählt (Präsident Markus Brunner, Vizepräsidentin Anita Bieder-Vogt, Kassier David Buess, Björn Fröhlich, Dominik Straumann, Michel Oeschger und Janosch Jorysch).

Die Generalversammlung stimmte gleichzeitig für die Einführung eines Einwohnerrates, wird das Komitee jedoch nicht als Gesamtpartei unterstützen. Den einzelnen Mitgliedern ist es jedoch freigestellt dieses zu unterstützen. Die SVP unterstützt grundsätzlich immer noch die direkte Demokratie sieht angesichts der finanziellen Probleme unserer Gemeinde zum jetzigen Zeitpunkt mehrheitlich keine andere Lösung als den Einwohnerrat.

Markus Brunner-Pfirter, Präsident SVP-Sektion Muttenz

2018 GV SVP Muttenz Rosmarie Brunner